Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

Seid’s deppat?

Freitag, 13. Oktober 2017

Wie  aus einer Mücke ein Elefant wird  – Machtspiele  – -rationller, rationaler Polizeieinsatz? – Konfrontation oder Kooperation Es begann harmlos. (Wir hatten berichtet*). Sieben Tierbewegte demonstrierten (angemeldet) vor einem  Peluzgeschäft.  Dessen Inhaber fühlt sich belästigt, wendet sich an die Innenministerin, die lässt eine Polizeistreife dchicken. Die wiederum

Radiozensur

Montag, 9. Oktober 2017

Hast Du die Eier, das Leid zu beenden? Mit diesem Slogan führt United Creatures eine Medienkampagne,gegen die tierquälerische Ferkelkastration in Österreich. Ein entsprechender Radiospot wurde von einem österreichweitem Sender nach fünf Ausstrahlungen ausgesetzt.

CETA und Fleischimporte

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Die grüne Spitzenkandidatin zur Nationalratswahl Ulrike Lunacek  behauptete in den  TV-Konfrontationen wiederholt: Das jüngst in Kraft getretene Freihanelabkommen mit Kanada (CETA) gebe Fleischimporte aus kanadischer Massentierhaltung frei und bedeute so eine erhebliche Schädigung der heimischen Landwirtschaft. Welche Bewandnis hat es damit?

Flämisches Schächtverbot vor EU-Gerichtshof

Sonntag, 24. September 2017

Im belgischen Landesteil Flandern wurde ein Verbot des betäubungslosen Schächtens von Schafen beschlossen. Die Tiere müssen ab 2019 vor dem Schächtschnitt mittels  Elektroschocks betäubt werden. Zudem dürfen die rituellen Schlachtungen nur noch in offiziellen, kontrollierten Schlachtöfen geschehen. Dagegen haben belgische Moschee-Dachverbände beim EuGH Klage erhoben.

Nur Vegetarisches in der Schulkantine

Samstag, 23. September 2017

Wo bekommen Schüler nur vegetarische Kost vorgesetzt? In den adventistischen Schulen in Australien. Positives gesundheitliches Ergebnis:  Schüler sind dort seltener übergewichtig.

Rechtsstaat pervers?

Montag, 18. September 2017

  Vor sexhs Jahren  wurden im Wiener Neustädtter Tierschützerprozess alle dreizehn Angeklagten als unschuldig freigesprochen. So weit so gut. Nur, die ihnen in diesem überlangen  14 Monate dauernden Prozess unvermeidlich entstanden  riesigen Verteidigungskosten, etwa eine halbe Million Euro je Kopf, die müssen sie selbst tragen. Das heißt faktisch: freigeprochen, doch trotzdem brutal bestraft, für Jahrzehnte […]

Nachtrag zum AMA-Kinderbuch

Dienstag, 12. September 2017

Statement von Volke Tegetthoff.  Am 30.August hatten wir über den negativen Spruch des Werberats zum AMA-Kinderbuch

Gib uns unser tägliches Fleisch?

Donnerstag, 7. September 2017

Vor hundert Jahren gab es in vielen Familien nur einmal in der Woche Fleisch. In unserer Wohlstandsgesellschaft ist täglich Fleisch

Wie sag ich’s meinem Kind?

Mittwoch, 30. August 2017

AMA auf  Irrweg. Woher kommt, die Wurst, woher das Schnitzel? 

9 % oder 6 %

Samstag, 26. August 2017

Wieviele Vegetarier gibt es in Österreich? Während Umfragen in den Jahren 2005 und früher einen Anteil von