Archiv für die 'Bücher' Kategorie

Leo Tolstoi

Mittwoch, 28. August 2019

Zur Erinnerung an den heute  (28.August) vor 191 Jahren  geborenen großen Schriftsteller  (aus  anima Nr.3/2010): Leo Tolstoi „ Die Sonne der vegetarischen Welt“ – Vegetarier im zaristischen Russland Vor kurzem (Anm. 2010) sahen wir, welch Aufsehen der amerikanische Autor J.S.Foer in den Medien mit „Tiere essen“, mit seiner abwägenden und im Ergebnis negativen Beurteilung des […]

. Johannes Ude

Montag, 8. Juli 2019

Univ.Professor   Johannes Ude (1874  – 1965),  “der Savonarola von Graz”, Priester, Asket, Sportler, Wissenschaftler, Sozialreformer, Lebensreformer, Politiker, Tierfreund, Vegetarier, Friedenskämpfer, Verfolgter, unbeugsam und unbequem … Im Rahmen des Gedenksymposiums “Abschaffung der Grazer Theologischen Fakultät durch das NS-Regime vor 80 Jahren ” wurde  am 7. Mai die Publikation “DDDDr. Johannes Ude”, verfasst von Michaela Sohn-Kronthaler und Leopold […]

Franz Kafka – ein engagierter Vegetarier

Montag, 3. Juni 2019

Vor 95 Jahren, am 3.Juni 1924, ist Franz Kafka gestorben.  Franz Kafka  * 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten (Der Process, Das Schloss und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brodveröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt […]

Der Mensch im Tier

Montag, 1. Oktober 2018

Ein neues Buch: Norbert Sachser, Der Mensch im Tier – Warum Tiere uns im Denken, Fühlen und Verhalten oft so ähnlich sind. Siehe http://www.umsvieh.at/2018/10/01/der-mensch-im-tier/

Die verborgene Seele der Kühe

Montag, 12. Februar 2018

Ein Buch von Jeffrey M. Masson: Über das Seelenleben von Rindern, Schweinen, Hühnern und anderen Hoftieren. Siehe http://www.umsvieh.at/2018/02/12/die-verborgene-seele-der-kuehe/

Schon viel zu lang …

Montag, 15. Januar 2018

Zum 110. Todestag von Wilhelm Busch: Siehe auch den unten stehenden Beitrag “Bis man dereinst pfui Teufel! sagt”

Bis man dereinst Pfui Teufel! sagt

Sonntag, 14. Januar 2018

Bis auf weiteres Das Messer blitzt, die Schweine schrein, Man muß sie halt benutzen,

Manfred Kyber, Himmelsschlüssel

Freitag, 10. März 2017

Heute jährt sich der Todestag  des Schriftstellers zum vierundachtzigsten  Male. Anlass des engagierten Kämpfers gegen Tierquälerei  und Tierausbeutung  zu gedenken, auch wenn es keine

Tom Regan 1938 – 2017

Samstag, 4. März 2017

Der US-amerikanische Philosoph, Tierethiker der ersten Stunde, ist am 17. Februar 2017 gestorben.

Mensch-Tier-Ethik im interdisziplinären Diskurs

Dienstag, 24. Januar 2017

Das  neue Buch bringt  eine Übersicht der modernen Tierrechtsdiskurse. Der Sammelband enthält  auch einen beitrag von Erwin Lengauer, Wien  (Vorsitzender  des Vegetarierbundes Östereich -VEBU.at): “Grundzüge einer Rezeptionsgeschichte des Begründungsdiskurses von Rechten für nichtmenschliche Tiere – unter besonderer Berücksichtigung von Tom Regans “The Case for Animal Rights”.