Archiv für die 'Ernährung' Kategorie

Vom Schwein zum Schnitzel

Dienstag, 5. Februar 2019

Der Weg des Fleisches.  Eine Dokumentation  über  Fleischproduktion und Fleischkonsum in der  Zeitschrift Addendum  https://www.addendum.org/fleisch/ Näheres siehe   http://www.umsvieh.at/2019/02/04/vom-schwein-zum-schnitzel/

Erbstwurst ade!

Sonntag, 27. Januar 2019

Sie war zwar nicht ganz vegetarisch, aber immerhin fleischlos. Erbsenmehl mit Rinderfett  (zuletzt Pflanzenfett) in Wurstform gepresst. Zum Jahreswechsel hat die Fa. Knorr die Erbstwurstproduktion eingestellt. Nach eineinhalb Jahrhunderten, mangels Nachfrage.

7 Prozent Vegetarier in Deutschland

Samstag, 12. Januar 2019

6 Prozent der Deutschen bezeichen sich als Vegetarier, 1 Prozent als vegan  (also strenge Vegetarier).  Bei 28 % der

Prinz Harry: Schluss mi Fasanjagd

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Der Klatschpresse  zufolge hat  der britische  Prinz Harry seiner Meghan  zuliebe  den traditionellen  royalen  Weihnachtsvergrügen, Fasane tot zu schießen entsagt. Auch  soll ihn seine tierliebende vorwiegend vegan  lebende  Frau  drängen, sich für vegane Kost zu erwärmen.

EU: Nein zum Tierschutz?

Dienstag, 16. Oktober 2018

Keine Lebensmittel  aus tierfreundlicherer Haltung mehr in Supermärkten?  Siehe  http://www.umsvieh.at/2018/10/16/eu-nein-zu-tierschutz/

Erster Professor für vegane Ernährung in Deutschland

Samstag, 25. August 2018

GEO: Markus Keller ist Deutschlands erster Professor für vegane Ernährung. Im Interview mit GEO.de spricht er über Eltern, die ihre Kinder rein pflanzlich ernähren, eine neue Ernährungsstudie- Siehe  https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/19473-rtkl-deutschlands-erster-vegan-professor-vegane-eltern-stehen-unter? Der Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Markus Keller ist Leiter des Studiengangs Vegan Food Management an der Fachhochschule des Mittelstands in Köln.  

Hochzeitsessen

Montag, 20. August 2018

Zur Hochzeit unserer österr. Außenministerin Karin Kneissl  am 18.Augut in Gamlitz an der weststeirischen Weinstraße – die Feier fand ja dank des Besuchs des russischen Präsidenten Putin über die Landesgrenzen hinaus Beachtung – noch eine Pressemeldung: Für die Vegetarierin Kneissl gab es Kürbis-Tofu, für die anderen Rindfleisch oder Seesaibling.

Scmerzliche Zustände in Hühner-Bodenhaltung

Sonntag, 24. Juni 2018

Die nachstehende Pressemeldung über gesetzlich erlaubte leidvolle Zustände in einer Legehennen–Bodenhaltung  bekräftigt unseren alten Slogan: Ei? Besser kein’s. doch wenn schon ein’s, dann das Freilandei mit Tierschutzsiegel!

Sind Fische wirklich dumm?

Freitag, 25. Mai 2018

fragt die Sendung “Fische – mehr als nur fette Beute” auf Arte (22.5.) und gibt die Antwort: “Wissenschaftler lernen immer mehr über das Leben der Flossentiere. Und was sie herausfinden, ist faszinierend. Hinter der „Ware“, als den wir den Fisch hauptsächlich sehen, steckt viel mehr. Fische sind keineswegs dumm. Die Kenntnis ihrer großartigen Leistungen und […]

Schweinerei im Schlachthof

Donnerstag, 10. Mai 2018

Das Geschäft mit dem Tod – Film  ZDF 9.Mai 1018. Fast eine halbe Million Schweine und hunderttausende Rinder werden jährlich in Deutschland  unbetäubt, bei Bewusstsein, geschlacht. Auch die …  Mehr siehe http://www.umsvieh.at