Wien: Vegane Messe 24. – 26.11.

15. November 2017

Vom Fr 24.(nachm.) bis So 26. November findet in Wien im MAK wieder eine vegane Messe (Vegan Planet) statt. Näheres https://www.vegan-planet.at

11. November – Martini: – teilen oder fressen?

7. November 2017

Der 11.November, Martini, das Namensfest des Heiligen Martin, ist nach alter Tradition der Tag des „Ganslessens“. Martin wurde allerdings nicht des Gänse -Essens wegen verehrt, sondern weil er das Wenige, das er besaß, mit Armen teilte. Warum nicht es ihm nachmachen? Überhaupt wenn wir wissen, wie grauslich die Gänsemast heutzutage meist ist.

Weiterlesen »

Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka

2. November 2017

Jüngst gingen die Wogen hoch in der Schweiz, die Wellen schlugen bis in deutsche Medien. Ein Schweizer Parlamentarier, der Aargauer Nationalrat Jonas Fricker, ein Grüner, hatte im Parlament für eine Initiative der Schweizer Grünen zum verantwortungsvollen Umgang mit Lebens-Mitteln,”Fair Food” benannt, plädiert und in seiner Rede  u.a. gesagt: 

Weiterlesen »

Tätervölker

1. November 2017

Zum oben stehenden Beitrtag “Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka” betreffend den Fall des Schweizer Nationaörats  Jonas Fricker hier ein im Jahre 2003 in der Zeitschrift anima erschienener Beitrag, der das immer aktuelle Thema Hoöocaustvergleich aus Anlass einer r Peta-Kampagne (nicht zum ersten Mal) behandelt.

Weiterlesen »

Leider kein Tierschützer im öst. Parlament

31. Oktober 2017

Einzig die Lister Pilz präsentierte vor der Nationalratswahl einen Kandidaten, der sich ausdrücklich als Tierschützer deklarierte: Sebastian Bohrn Mena, Leiter einer Wiener Volkshochschule, 

Weiterlesen »

Veg. Ernährung und Krebs

27. Oktober 2017

Ergebnisse einer kleinen Pilotstudie sprechen für veg. Ernährung,

Weiterlesen »

Entbürokratisierung übertrieben

25. Oktober 2017

Tierliebe gestrichen. Der Wiener Stadtswchulrat entrümpelt seine Erlass-SAmmlung.. Von rund 2.000 bis zu ein halbes Jahrhundert alten

Weiterlesen »

Wo sind Lucy und Ethel?

23. Oktober 2017

FBI auf der Suche nach zwei geraubten/befreiten  Ferkeln: ein Stück Ohr abschneiden

Weiterlesen »

Seid’s deppat?

13. Oktober 2017

Wie  aus einer Mücke ein Elefant wird  – Machtspiele  – -rationller, rationaler Polizeieinsatz? – Konfrontation oder Kooperation

Es begann harmlos. (Wir hatten berichtet*). Sieben Tierbewegte demonstrierten (angemeldet) vor einem  Peluzgeschäft.  Dessen Inhaber fühlt sich belästigt, wendet sich an die Innenministerin, die lässt eine Polizeistreife dchicken. Die wiederum

Weiterlesen »

Radiozensur

9. Oktober 2017

Hast Du die Eier, das Leid zu beenden?

Mit diesem Slogan führt United Creatures eine Medienkampagne,gegen die tierquälerische Ferkelkastration in Österreich. Ein entsprechender Radiospot wurde von einem österreichweitem Sender nach fünf Ausstrahlungen ausgesetzt.

Weiterlesen »