BVT-Ausschuss: Gedächtnisverlust

21. März 2019

Der Vorwurf, die  Bildung der Polizei-Soko Bekleidung   2007 und der Schlag gegen die Tierschutzszene am 21.Mai 2008 seien politisch gesteuert gewesen, steht noch immer im Raum. Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter ÖVP), damals Innenminister,  verneinte dieser Tage vor dem U-Ausschuss jegliche Einflussnahme, konnte sich aber ansonsten an so gut wie gar nichts mehr erinnern. Ob dieses betrüblichen Gedächtnisverlustes hier ein paar alte Erinnerungen aus  dm Jahr :2008 

Weiterlesen »

Der 21.Mai 2008

20. März 2019

Der BVT-Untersuchungsausschuss des ost. Parlaments befasste sich heute wieder  mit der Vorgeschichte des Wr..NeustädterTierschützerprozesses. Dazu eine Rückblende:    –”Der 21.Mai, der UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt, war für die österreichische Tierschutzszene ein merk-würdiger Tag”, stand damals in der Zeitschrift anima. “In einer bundesweiten von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt gesteuerten Polizeiaktion wurden zehn aktive Tierschützer/Tierrechtler festgenommen, 23 Wohnungen, Vereinsbüros etc. stundenlang durchsucht, fast alle Unterlagen ob Computer, Handys, Papiere mitge-nommen. Inhaftiert

Weiterlesen »

Manfred Kyber, Himmelsschlüssel

13. März 2019

In Erinnerung an den am 10. März 1933 aus dieser Welt abberufenen Dichter Manfred Kyber – und weil gerade die Schlüsselblumen blühen:

Himmelsschlüssel  -  ein Märchen

Es war einmal ein großer und gewaltiger König, der herrschte über viele Länder. Alle Schätze der Erde

Weiterlesen »

Wochenend und Sonnenschein …

21. Februar 2019

… und  dann mit dir im Wald allein: der Herrgott drückt ein Auge zu  ….”,  auch der Wolf?   Als die Comedian Harmonists den Song (siehe YouTube) vor bald neunzig Jahren populär machten,  gab es ihn bei uns noch nicht.  Die Wolfssichtung am Wiener Bisamberg  und  die durch die Medien gegangene Videodokumentation  eines Rehrisses nächst einer Skipistee  haben den Beutegreifer wieder einmal ins Gespräch gebracht . Zuzuschauen wie  … weiter siehe     http://www.umsvieh.at/2019/02/18/wochenend-und-sonnenschein/

Ein Rechtsstaat

13. Februar 2019

Ein  Rechtsstaat, in dem ein unschuldig Angeklagter freigesprochen eine halbe Million zahlen muss. Europ. Gerichtshof für Menschenrechte behandelt Beschwerde DDr.Balluch nicht 

Weiterlesen »

Vom Schwein zum Schnitzel

5. Februar 2019

Der Weg des Fleisches.  Eine Dokumentation  über  Fleischproduktion und Fleischkonsum in der  Zeitschrift Addendum  https://www.addendum.org/fleisch/
Näheres siehe   http://www.umsvieh.at/2019/02/04/vom-schwein-zum-schnitzel/

Erbstwurst ade!

27. Januar 2019

Sie war zwar nicht ganz vegetarisch, aber immerhin fleischlos. Erbsenmehl mit Rinderfett  (zuletzt Pflanzenfett)
in Wurstform gepresst. Zum Jahreswechsel hat die Fa. Knorr die Erbstwurstproduktion eingestellt. Nach eineinhalb
Jahrhunderten, mangels Nachfrage.

Weiterlesen »

Brief aus dem Gefängnis

15. Januar 2019

Weit in eine vergangene Zeit zurückk – In Erinnerung an Rosa Luxemburg, die heute vor hundert Jahren ermordet wurde  – ein Brief, den sie im Dezember 1917 aus dem Gefängnis schrieb:    … Ach, Sonitschka, ich habe hier einen scharfen Schmerz erlebt, auf dem Hof, 

Weiterlesen »

7 Prozent Vegetarier in Deutschland

12. Januar 2019

6 Prozent der Deutschen bezeichen sich als Vegetarier, 1 Prozent als vegan  (also strenge Vegetarier).  Bei 28 % der

Weiterlesen »

In den Nebeln der Vergangenheit

3. Januar 2019

Zum Jahreswechsel wie es sich gehört ein Rückblick in die Vergangenheit, diesmal ins 20. Jahrhundert  (geschrieben vor sieben Jahren): siehe  http://www.umsvieh.at/2019/01/03/in-den-nebeln-der-vergangenheit